KOSTENLOSES LIVE-WEBINAR

 

Dein erster Song mit MASCHINE

Lerne, wie du deinen ersten Song mit Native Instruments MASCHINE kreierst - ganz einfach und mit Spaß.

Melde dich kostenlos an und sei live dabei.

.

Im Webinar lernst du, wie du...

  • unterschiedliche Ansichten von MASCHINE verstehst und schnell navigieren kannst
  • Musik schnell kreiren kannst, ohne zu überdenken
  • von Anfang an im Song-Arrangement-Workflow denkst und deinen Song beim Live-Spielen planst
  • von einem leeren Projekt zu einem interessanten Musikkonzept kommst
  • interessante Beats erstellst, auch wenn Finger Drumming nicht gerade deine Stärke ist

Im kostenlosen Webinar stelle ich dir außerdem unseren NI-MASCHINE-Kurs, in dem du lernst, deine MASCHINE (Software & Hardware) zu meistern, der im Juni startet.

Die Musik ist so komplex, es ist einfach besser, wenn du es von einem erklärt kriegst. Ich habe für mich gelernt, wie man die Bassline aufbaut, jetzt merke ich die Noten und dadurch klingt alles so harmonisch. Manche haben 10 Jahre Musik studiert, um das zu erreichen. Wo ich selber rumgedrückt habe, war es grauenhaft.

Andreas Gruber, München

Ich würde drumnote empfehlen, weil es möglich ist, auf dein Anliegen sehr explizit einzugehen. Es ist nichts unpersönliches, es ist kein Program, das du dir anschaust, sondern etwas, was sich mit dir entwickelt. Und das ist letztendlich die Musik. Musik muss sich entwickeln.

Guido Heuber, Österreich

Wenn du verstehen willst, wie du in NI MASCHINE eine Live Performance erstellen kannst, melde dich für das Webinar an.

.

Hey, ich bin Roy Perez

Musik zu kreieren ist nicht immer einfach. Eine Idee, die du im Kopf hast, schnellstmöglich zu “fangen” und in die Welt zu bringen bestimmt, ob sie überhaupt zu einem Song oder Musikstück wird, die andere gern hören werden.

Der Weg bzw. das Mittel, wie du deine Ideen erfasst, soll intuitiv und einfach sein und vor allem Spaß machen! Genau das ist für mich MASCHINE.

Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich an unterschiedliche Ansichten und Funktionen gewöhnt habe, an die Verbindung zwischen der Software und der Hardware. Aber seitdem ich es drauf habe, nutze ich MASCHINE die ganze Zeit. Im Tonstudio, um schnelle Ideen zu entwickeln. Oder auf der Bühne in meinen DJ-Sets als Sampler, um Musik live und improvisiert zu machen und die Leute zum Tanzen zu bringen.

Damit ich auch andere für MASCHINE begeistern kann und ihnen dabei helfe, die kraftvollen Funktionen von MASCHINE zu meistern, habe ich ein System entwickelt, mit dem du das volle Potenzial von MASCHINE verstehen wirst und sie als Instrument mit Begeisterung nutzt.

In diesem Webinar bekommst du grundlegende Informationen, um deine MASCHINE einfach anzumachen und mit Musik loszulegen können. Ohne an all die Funktionen und Möglichkeiten viel nachzudenken oder eine Idee oder sogar musikalische Vorkenntnisse zu haben.

Willst du deine MASCHINE einfach anmachen können und dich kreativ und musikalisch mitgehen lassen? Dann melde dich zum Webinar an & sei live dabei!

.