Leicht und schnell Musik mit MASCHINE produzieren

Von null zu deiner Live Performance mit MASCHINE in 12 Wochen!

Native Instruments MASCHINE Kurs

Kommt dir das bekannt vor? Du...

  • hast MASCHINE gekauft, stehst vor dem Gerät und hast keine Ahnung, wie du damit anfangen sollst?
  • hast mit ein paar Sounds rumprobiert, abr das klingt nicht, wie du es willst?
  • hast schon ein paar Tricks mit YouTube-Tutorials gelernt, aber kommst nicht weiter?
  • verbringst ewig Zeit, bis irgendwas kommt, das OK klingt?
  • hast keinen Plan, wie du weiter kommst?

Du weißt, dass MASCHINE dir weiterhelfen kann, deine Musik zu produzieren und Live Sets zu spielen, aber du weißt nicht wie?

Und da kommt der NI MASCHINE Kurs ins Spiel!

Im NI MASCHINE Kurs wirst du lernen, wie du...

  • 100% eigenständig mit MASCHINE Hardware und Software umgehen kannst, damit du ganz und voll verstehst, was du tust und nicht nur rumdrückst.
  • schnelle Workflow-Taktiken einsetzt, damit du Musik mit MASCHINE schnell machst, ohne Zeit zu verschwenden.
  • viel Spaß beim Musikmachen mit anderen Produzenten und DJs hast, damit du motiviert bist und dran bleibst.
  • originelle Musik produzierst, anders und einzigartig klingst im Vergleich zu anderen Produzenten und DJs.

Das sagen andere MASCHINE-Begeisterte, die bei uns gelernt haben

Die Musik ist so komplex, es ist einfach besser, wenn du es von einem erklärt kriegst. Ich habe für mich gelernt, wie man die Bassline aufbaut, jetzt merke ich die Noten und dadurch klingt alles so harmonisch. Manche haben 10 Jahre Musik studiert, um das zu erreichen. Wo ich selber rumgedrückt habe, war es grauenhaft.

Andreas Gruber, München

Ich würde drumnote empfehlen, weil es möglich ist, auf dein Anliegen sehr explizit einzugehen. Es ist nichts unpersönliches, es ist kein Program, das du dir anschaust, sondern etwas, was sich mit dir entwickelt. Und das ist letztendlich die Musik. Musik muss sich entwickeln.

Guido Heuber, Österreich

Eignet sich der NI MASCHINE Kurs für dich?

Du solltest beim Kurs dabei sein, wenn du...

  • NI MASCHINE MK3, MASCHINE+, Mikro oder Studio hast (aber tolle Musik damit zu machen klappt's bei dir noch nicht)
  • deine DJ Sets mit MASCHINE noch interessanter und einzigartig gestalten möchtest (auch wenn du gerade keinen Plan hast, wie du das machen solltest)
  • Musik mit MASCHINE live produzieren möchtest (und das super schnell und leicht)
  • MASCHINE richtig lernen und endlich verstehen möchtest (statt von YouTube-Tutorials und Facebook-Ratschlägen noch verwirrter zu sein)
  • dich in der Vergangenheit bereits mit Musik beschäftigt hast bzw. musikalische Vorkenntnisse hast (und sie endlich praktisch anwenden möchtest)
  • sehr beschäftigt bist (durch Arbeit, Familie oder Studium) und Musik schnell und effizient produzieren möchtest
  • bereit bist, in deine Zukunft, deinen Erfolg und deine Musikbildung zu investieren (und ja, damit sind Zeit und Geld gemeint!)

Begeistere dein Publikum! Lass andere auf deine Muke tanzen!

Hey, ich bin Roy Perez

Ich weiß, wie du dich fühlst... Vor MASCHINE zu stehen - ohne Plan, aber mit viel Lust, geile Songs zu produzieren, auf die andere tanzen würden.

Musik zu kreieren ist nicht immer einfach. Eine Idee, die du im Kopf hast, schnellstmöglich zu “fangen” und in die Welt zu bringen bestimmt, ob sie überhaupt zu einem Song oder Musikstück wird, die andere gern hören werden.

Der Weg bzw. das Mittel, wie du deine Ideen erfasst, soll intuitiv und einfach sein und vor allem Spaß machen! Genau das ist für mich MASCHINE.

Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich an die unterschiedlichen Ansichten und Funktionen gewöhnt habe, an die Verbindung zwischen der Software und der Hardware. Aber seitdem ich es drauf habe, nutze ich MASCHINE die ganze Zeit. Im Tonstudio, um schnelle Ideen zu entwickeln. Oder auf der Bühne in meinen DJ-Sets als Sampler, um Musik live und improvisiert zu machen und die Leute zum Tanzen zu bringen.

Damit ich auch andere für MASCHINE begeistern kann und ihnen dabei helfe, die kraftvollen Funktionen von MASCHINE zu meistern, habe ich ein System entwickelt, mit dem du das volle Potenzial von MASCHINE verstehen wirst und sie als Instrument mit Begeisterung nutzt.

Willst du deine MASCHINE einfach anmachen können und dich kreativ und musikalisch mitgehen lassen? Dann melde dich für den Kurs an und sei dabei!

 

NI MASCHINE KURS

Beginn am 4. Juli 2022

Im 12-wöchigen Kurs bekommst:

  • Wöchentliche Live-Module
    Finden über Zoom statt und werden zum späteren Anschauen & Üben aufgezeichnet
  • Wöchentliche Fragerunden
    Wo du der Ableton Certified Trainer & Live Performer Roy Perez deine individuellen Fragen beantworten und dich motivieren wird
  • Aufzeichnungen aller Lerninhalte und Sessions
    Damit du nichts verpasst und in deiner Zeit das Gelernte implementieren kannst
  • Checklisten und Arbeitsblätter zum Ausdrucken
    Die dir dabei helfen, die Module besser umzusetzen und deine Hausaufgaben zu machen
  • Private Community
    Wo du dich mit anderen Musikproduzenten, DJs und Live Performern austauschen und vernetzen kannst
  • Partnerrabatte
    auf ausgewählte Plugins und Software von unseren offiziellen Partnern
  • Teilnahmezertifikat
    Kannst einrahmen und angeben! 😊

Bist du bereit, deine MASCHINE zu meistern?

€1797

€1497

IN RATEN ZAHLEN
3 x 598€
 

Hast du noch Fragen?

Wo findet der Kurs statt?
Der Kurs findet da, wo du bist. Alle Sessions werden live per Zoom gehalten und die Aufzeichnungen in unserer Kursplattform zur Verfügung gestellt.
Ist der Kurs für Anfänger oder Fortgeschrittene?
Beides. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene. Als Anfänger hilft dir der Kurs dabei, mit deiner MASCHINE durchzustarten und Schritt für Schritt bis zu deiner ersten Live Performance zu meistern. Als Fortgeschrittener findest du im Kurs viele Methoden und Workflows, um das ganze Potenzial deiner MASCHINE zu erkunden. Du wirst einen strukturierten Ablauf lernen und schneller und effizienter mit deiner MASCHINE umgehen können, um einzigartig zu klingen.
Wie ist der Kurs aufgebaut?
Wir treffen uns einmal die Woche in Zoom für das Live-Modul und die anschließende Fragerunde. In der übrigen Zeit kannst du in unserer privaten Community deine Fragen stellen und dich mit den anderen austauschen.
Was wenn ich nicht immer live dabei sein kann?
Kein Problem! Alle Sessions werden aufgezeichnet und in unserer Kursplattform zur Verfügung gestellt. Für die Fragerunden kannst du deine Fragen im Vorfeld einreichen und bekommst ausführliches Feedback darauf.
Wann fängt der Kurs an?
Der Kurs fängt am 5. September 2022 an.
Kann ich am Kurs teilnehmen, wenn ich keine MASCHINE habe?
Du brauchst auf jeden Fall MASCHINE MK3, Mikro, Studio oder MASCHINE+, um am Kurs teilzunehmen.
Ist der NI MASCHINE Kurs ein Selbstlernkurs?
Nein! Wir werden alle Module nach und nach zusammen durcharbeiten. Du wirst nicht allein gelassen, wenn du Fragen zum Kurs hast oder irgendwo nicht weiterkommst: Erstens sehen wir uns jede Woche in den Live-Sessions über Zoom, in denen du mir persönlich alle deine Fragen stellen kannst. Zweitens kannst du jederzeit Fragen in unserer geschlossenen Community stellen.
Du hast eine andere Frage?
Kein Problem! Schick uns einfach eine E-Mail an info@drumnote.de

Mit Struktur lernen statt endlos rumprobieren! Mit dem NI MASCHINE Kurs zu deiner eigenen Live Performance!